Donnerstag, 14. Juni 2012

13.06.2012 es geht los...

Hallo Zusammen,

es sind schon wieder fast 9 Jahre vergangen, seit wir unsere letzte große Reise unternommen haben.

Der Fernweh-Virus hat uns immer noch ganz fest im Griff. Deshalb haben wir vor längerer Zeit angefangen uns über eine neue Abenteurreise Gedanken zu machen.

Aber dieses mal ist es etwas anders! Wir reisen zu Dritt, denn unser süßer Jonas hat auch das Globetrottergen abbekommen und möchte zusammen mit uns die fremden Länder erkunden.

Wir haben das große Glück gehabt, eine verunfallte Bimobil Kabine von Petra's Eltern zu bekommen. Mit dem passenden Basisfahrzeug, einem Nissan Navara, sind wir perfekt für neue Abenteuer gerüstet.
Unser PeMuJo - unser Zuhause für die nächsten 7- 8 Monate.

PeMuJo... heißt unser aktuelles Reisemobil. Super kreativ :-) aus unseren Vornamen entstanden.

Die Unfallkabine haben wir in vielen Stunden die letzten Monate und mit Hilfe von Freunden wieder flott gemacht. Jetzt strahlt sie wieder wie neu. Beinahe hätten wir vor lauter Bauen und Verbessern vergessen endlich los zu fahren :-)

P.S. Liebe Moni, lieber Willi; vielen Dank für Eure Geduld, und dass wir Eure Einfahrt als Werkstatt missbrauchen durften!!! Ganz sackrischen Dank auch an Fine und Reimer, die uns sooo tatkräftig unterstützt haben.


Gestern sind endlich die letzten Visa eingetroffen und morgen am Mittwoch, den 13.06.2012 wollen wir Richtung Osten aufbrechen.
Wo soll's hin gehen? Jonas will Kamele, Wüste und vor allem Mongolen sehen. Er will mal überprüfen, ob die Chinesischemauer wirklich so lang ist....

Wir fahren entlang der Seidenstrasse über den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgistan, Kasachstan in die Mongolei. Von da geht es dann nach China und weiter nach Südostasien. Durch Laos und Kombodscha wollen wir langsam und gemütlich  Thailand erreichen um dann in Malaysia die Tour zu beenden.
Das ist der Plan, ob wir wirklich all die schönen Länder "selbst erfahren" werden.. dürfen... können... wird sich zeigen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon riesig. Wir werden versuchen immer wieder kleine Berichte und Fotos hier zu posten, so dass ihr auch ein bischen mit uns reisen könnt.

Ganz liebe Grüße. Wir freuen uns auf das Wiedersehen.

Eure Özi
Petra, Jonas und Mustafa

Kommentare:

  1. GANZ,GANZ LIEBE GRUESSE AUS AUSTRIA !

    WOW, DA HABT IHR JETZT EIN TOLLES FAHRZEUG & EIN SUPER PROGRAMM HAT JONAS AUSGESUCHT ;-)

    Da bleibt nur zu wünschen, dass Ihr alle Eure Ziele gesund und unfallfrei erreicht.

    BON VOYAGE

    Joe & Ulli

    P.S.: Vielleicht treffen wir uns ja irgendwo in Indochina ? Wir sind von Ende November2012 bis ca. März/April als Rucksackreisende in Thailand, Kambodscha, Laos und Vietnam unterwegs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HIER NOCH DER LINK ZUM BLOG DEN WIR FÜR UNSEREN GEPLANTEN INDOCHINA-TRIP SOEBEN ANGELEGT HABEN
      http://www.herbst-nomaden.blogspot.co.at/

      Löschen
  2. Hallo Ihr Lieben,

    genial!!!
    Habe mich eben rieeeesig über eure Nachricht gefreut, und wenn ich da so lese, was ihr geplant habt, stehen mir ja gleich die Tränchen in den Augen. Wir werden euren Blog regelmäßig verfolgen und sind sehr gespannt auf eure Abenteuer.
    Wir wünschen euch dazu alles alles Gute, dass ihr alle immer schön gesund bleibt, dass ihr vielen netten Menschen begegnet, die euch herzlich aufnehmen, dass ihr stets Hilfe bekommt, solltet ihr welche benötigen, dass ihr herrliche Landschaften durchquert und diese genießt, dass euch euer Reisemobil treu bleibt ………… es fallen mir noch viele Sachen ein, die wir euch wünschen ……….. und dass alles gut läuft, so wie ihr es euch wünscht und vor allem, dass ihr gesund wieder daheim ankommt. Wir freuen uns über eure Reiseausführungen und hinterher über einen großartigen langen interessanten ausführlichen Bericht….

    Viel Glück und eine einmalige traumhafte Zeit für euch drei - wir denken an euch - seid herzlichst umarmt von
    Kerstin, Steffen und Anne

    AntwortenLöschen

Danke für deine Nachricht.
Liebe Grüsse, die Özis